Klares Votum für die GWÖ vom Europäschen Wirtschafts- und Sozialausschuss

Am 17. September verabschiedete der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) mit überwältigender Mehrheit (144 gegen 13 Stimmen, 11 Enthaltungen) eine Stellungnahme, die klar die Umsetzung des Gemeinwohl-Ökonomie-Modells in Europa fordert.

Darin wird der holistische Ansatz des Modells der Gemeinwohl-Ökonomie und die Praxistauglichkeit in Bezug auf die Stärkung europäische Werte, sozialen Zusammenhalt verantwortliches Wirtschaften hervorgehoben.

Die EU-Kommission wird mit der Stellungnahme aufgefordert, in punkto CSR „einen qualitativen Schritt nach vorne zu machen und Unternehmen für den Nachweis höherer ethischer Leistungen zu belohnen“.

EWSA_Stellungnahme_zur GWÖ_Sep2015_SchlussfolgerungenEmpfehlungen

Die gesamte Stellungnahme und weitere Informationen finden Sie auf der Website des EWSA.

Revisions

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar