Beirat

Der Beirat besteht aus zwei Personen, die den Sprecherrat unterstützen. Auf der Sitzung des Plenums vom 07.11.2013 wurden Prof. Dr. Bernd Fittkau und Helmut Janßen-Orth als Beirat gewählt und bestätigt.

 

Prof. Dr. Bernd Fittkau (i.R.), Dipl. Psych., Führungskräfte-Trainer und Organisations-Berater (www.berndfittkau.com)
Meine Motivation zur Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ): “Ich will nicht als Idiot sterben” & “Neue Werte für Wirtschaft und Gesellschaft!”.
Mitglied des Referenten-Pools und Wissenschaftlicher Beirat der GWÖ, Gründungsmitglied der GWÖ-HH und Beirat des Sprecherrates, Mitglied der AGs “GWÖ & Bildung” und “GWÖ & Kirche”, Prozessbegleiter für GWÖ-Energiefeldentwicklung, Ausbildungsschritte in Richtung GWÖ-Berater.
Weitere aktuelle Aktivitäten: Wissenschaftlicher Beirat für Gesundheits-Prävention und beim Göttinger Kongress für Erziehung und Bildung; freiberuflicher FK-Coach und –Berater”

 

Helmut Janßen-Orth, Diplom-Handelslehrer

Ich engagiere mich für die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), damit in der Wirtschaft humane Werte zum Durchbruch kommen! Gründungsmitglied der GWÖ Hamburg, Mitglied der AG „GWÖ und Bildung“, Beirat der GWÖ Hamburg, Referent zu Themen der GWÖ. Weitere Aktivitäten: Referent zu Fragen eine nachhaltigen und sozialen Ökonomie beim „UmweltHaus am Schüberg“

Revisions

3 Responses to “Beirat”

  1. Thomas Westphalen 21. Januar 2015 at 07:52 #

    Hallo,ich habe eine Frage:
    Hat jemand von euch Lust und Zeit an einem einführenden Gesprächskreis zum Thema Gemeinwohlökonomie teilzunehmen.
    Wir haben zwei ehemalige Mitarbeiter im internationalen Management, menschen aus der lokalen Ökoszene und Interressierte an dem Thema.Wir bräuchten noch jemanden der uns hilft den Bogen zur Gemeinwohlökonomie nach Felber zu ziehen.
    Fahrtkosten könne wir übernehmen.
    Liebe Grüße
    Thomas

  2. Thomas Westphalen 21. Januar 2015 at 07:55 #

    Der Termin ist der 13.Februar 2015
    http://www.kultur-und-suppe.de

  3. Sabine Siehl 21. Januar 2015 at 20:01 #

    Wie an anderer Stelle gerade kommentiert, kläre ich ab, ob jemand von uns dazu kommen kann und melde mich dann wieder.
    Herzliche Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar